Bogensport Shop


Der richtige Pfeil – die beste Voraussetzung zum Treffen.

HolzfeileDer Pfeil gehört zu den wichtigsten Komponenten bei Bogenschießen. Ich sage immer: “der Pfeil ist wichtiger als der Bogen“, wobei ich dies auf die Qualität und die richtige Abstimmung des Pfeils beziehe.

Das hat auch gute Gründe.  Mit einem gut auf einen “einfachen“ Bogen und den Schützen abgestimmten Pfeil ist auf jeden Fall ein besseres Trefferbild zu erzielen als mit einem super High End – Bogen und einem absolut nicht zum Bogen und Schützen passenden Pfeil. Deshalb gilt im Bogensport die einfache Regel: Der Pfeil muss zum Bogen und zum Schützen passen, denn nur unter dieser Voraussetzunng können ein sauberer Pfeilflug und eine gute Gruppierung erreicht werden.

Für jeden Bogenschütze ist es äußerst wichtig, den Pfeil auf sich und seinen Bogen hin abzustimmen. Hier spielt schlicht und ergreifend die Physik eine Rolle. Der Bogen leitet über die Sehne in die Nocke des Pfeils Energie ein, die zum Abschuss des Pfeils dienen soll. Diese Energie könnte im Extremfall sogar den Pfeil beim Abschuss zerstören, den Schützen verletzen und evtl. auch den Bogen beschädigen. Meist ist das aber der Ausnahmefall. In 99,9 % aller Fälle, in denen der Pfeil nicht dahin fliegt, wohin er soll, liegt es an der mangelnden Abstimmung von Pfeil, Bogen und Schützen.

Beim Bogenschießen kann man oft beobachten, dass  Frauen und Kinder die abgelegten Pfeile der Männer schießen. Das kann nicht gut gehen. Es sei denn, der Mann schießt einen Bogen, der exakt das gleiche Zuggewicht hat wie der Bogen der Frau und beide haben die gleiche Auszugs- und damit auch die gleiche Pfeillänge. Wie oft dies der Fall sein dürfte, kann man sich jedoch leicht vorstellen.

zu den Pfeilen im Shop >>>

Holzpfeil, Carbonpfeil oder Aluminiumpfeil – welcher Pfeil ist der Richtige?

Egal ob Holz, Aluminium oder Karbon geschossen wird: eine Abstimmung des Materials ist beim Bogenschießen immer wichtig. Es muss am Anfang der Bogenkarriere nicht aufs Genaueste sein, aber mit Fortschreiten des Trainings sollte man die Abstimmung von Pfeil, Bogen und Schützen optimieren, um ein gutes Trefferbild und konsistente Ergebnisse zu erzielen.

Carbonpfeile

Ich möchte hier niemanden mit einer Abhandlung langweilen – dafür gibt es gute Grundlagenbücher zum Bogensport, in denen die Einflussfaktoren gut erklärt werden. Mein Buchtipp dazu wäre “Die 50 besten Tipps für Einsteiger“ und “Das große Pfeilebuch” von Dietmar Vorderegger. Beide Bücher sind natürlich auch bei uns im Shop erhältlich.